Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Detlef Radke
Landtagsabgeordneter
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich freue mich sehr über Ihr Interesse an mir und meiner Arbeit und begrüße Sie herzlich auf meine Internetseite!

Als direkt gewählter Landtagsabgeordneter der CDU vertrete ich den Wahlkreis 05 (Genthin - Tangermünde - Tangerhütte) in Sachsen-Anhalt. Ein Amt, das ich seit meiner Wahl im Jahr 2002 mit großer Freude und Begeisterung wahrnehme. Auf den folgenden Seiten haben Sie die Möglichkeit, sich ein Bild über meine Person zu machen und sich über meine Arbeit im Landtag sowie im Wahlkreis zu informieren.

Damit ich mich noch mehr für Sie einsetzen kann, bitte ich Sie um Ihre Unterstützung: teilen Sie mir Ihre Meinungen, Fragen oder Anregungen mit. Ich werde diese sehr gerne in meine tägliche Arbeit einfließen lassen. Scheuen Sie sich nicht und sprechen Sie mich einfach direkt an - Die Politik lebt vom Meinungsaustausch!
 
Ich freue mich auf Sie!
                                                              
Ihr

 
Detlef Radke
Landtagsabgeordneter
Wahlkreis 05



 
Planmäßige Instandsetzungsarbeiten an der Elbebrücke bei Tangermünde
Autofahrer auf der Bundesstraße (B) 188 müssen sich im Bereich der Elbebrücke bei Tangermünde (Landkreis Stendal) bald auf Behinderungen einstellen. Grund dafür sind planmäßige Instandsetzungsarbeiten, die in ca. anderthalb Wochen – am Montag, dem 10. August – beginnen und bis Ende des Jahres andauern werden.
weiter

MdB Eckhard Gnodtke initiierte eine offene Sprechstunde am Fähranleger in Grieben.
weiter

Bildungsminister Tullner übergibt Fördermittelbescheide „DigitalPakt Schule“ für Schulen in Magdeburg
Auf Grundlage der Verwaltungsvereinbarung zwischen dem Bund und den Bundesländern stehen dem Land Sachsen-Anhalt zur Verbesserung der digitalen Bildungsinfrastruktur an Schulen insgesamt 137.582.000 Euro zur Verfügung.
weiter

Stipendienprogramm „Kultur ans Netz“: Anträge können gestellt werden
Seit heute können Kulturschaffende in Sachsen-Anhalt Anträge für das Stipendienprogramm „Kultur ans Netz“ bei der Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) stellen. Mit dem Programm gewährt das Land Kulturschaffenden für das Erstellen einer künstlerischen Leistung einen nicht rückzahlbaren Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro monatlich, für die Dauer von bis zu drei Monaten.
weiter

Bauminister Webel zieht positive Bilanz des „Aufzugsprogramms“
Das so genannte Aufzugsprogramm gehöre zu den erfolgreichsten Förderprogrammen der zurückliegenden Jahre, erklärte Sachsen-Anhalts Bauminister Thomas Webel heute in Magdeburg.
weiter

Impressionen
Termine
CDU Landesverband
Sachsen-Anhalt