Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
22.10.2019
Besuch der FFW in Jerichow
Das Funktionsgebäude der Feuerwehr in Jerichow wird mit einem Anbau vergrößert. Jüngst wurde Richtfest gefeiert.
Jerichow - Die Kosten betragen rund 350.000 Euro. Davon kommen knapp 28 Prozent, das sind circa 95.000 Euro, aus dem Fördertopf des abwehrenden Brandschutzes und der Hilfeleistung in Sachsen-Anhalt.

Den Bewilligungsbescheid konnten die Jerichower Anfang 2019 in Empfang nehmen und damit auch die Ausschreibungen an die Gewerke erstellen.
Bei dem Bau werden die Vorgaben Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGVU) umgesetzt, wie etwa die Verkehrswegemaße oder eine „Schwarz-Weiß-Trennung“ im Sozialtrakt. Das heißt: Die Möglichkeit, sich umzuziehen und die verschmutzte Einsatzkleidung getrennt von der Zivilkleidung abzulegen.

Mit der Vergrößerung des Umkleideraumes werden auch die Nutzungsmöglichkeiten der Räume neu geordnet. So bekommen die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr einen eigenen Umkleideraum, auch für die Frauen werde endlich ein eigener Raum zur Verfügung gestellt.


Bilderserie
Direkt zur Bildergalerie
Impressionen
Termine
CDU Landesverband
Sachsen-Anhalt